post Kategorie: Spirit of the Game,Teambuilding post Kommentar (1) post1. Januar 2017

neujahrsgolfen2017_small2Eine Gruppe von acht Discgolfern aus Köln hat sich am sonnigen Neujahrstag 2017 in Neuss getroffen, um schon traditionell am ersten Tag des neuen Jahres miteinander im dortigen Rennbahnpark eine Runde miteinander zu spielen. Hatte der Kölner Stadt-Anzeiger doch noch am Vortag auf der Sportseite festgestellt „Die Welt ist eine Scheibe“.

ksta_welt-eine-scheibe_31-12-2016Zwei Viererflights bespielten nacheinander die 18 Bahnen, um pünktlich kurz vor der Dunkelheit fertig zu werden. Persönlich war ich mit meinem Mental Coach und ASV-Abteilungsleiter Boeni, unserem auf dem Papier stärksten Spieler Bernie sowie unserem starken Arm Andy (mit dem einzigen Birdie des Tages) in einem Flight.

Persönlich war ich mit meinem Abschneiden von 13 par gespielten Bahnen und dazu fünf Bogeys doch zufrieden. Diesen stand entsprechend kein Birdie entgegen, sodass es bei dem Ergebnis von plus fünf blieb. Darauf lässt sich aufbauen!

neujahrsgolfen2017_smallBei Temperaturen um den Gefrierpunkt kam ich nach langer Abstinenz erstaunlich gut in Fahrt. Ich übte insbesondere Backhand Anhyzer-Würfe, wobei ich jedoch mehrfach den Wind nicht richtig einbezog. Nicht sehr präzise Abwürfe konnte ich jedoch meist mit einem guten zweiten Wurf ausgleichen. Eine einzige Birdie-Chance (an Bahn 6) vergab ich bei einem leichtem Touchieren der Korbkette, wobei ich dann auch noch den Folgeputt zum Par vergab.

Die Stimmung insgesamt war sehr freudig und gelöst. Übrigens ging es beim oben genannten Zeitungsartikel, wonach die Welt eine Scheibe ist, zwar nicht um den Frisbeesport, sondern um die aktuell laufende Dart-WM. Aber immerhin haben beide Sportarten gemeinsam, dass sie abseits des Mainstreams und dennoch erfolgreich laufen, und dass sie sich beide hoffentlich auch in diesem Jahr über erhebliche Zuwachsraten freuen können.

1 Person hat bislang ein Kommentar hinterlassen

#1

Ein frohes neues Frisbee Jahr wünsche ich euch allen!

Jorge geschrieben am 9. Januar 2017 - 13:08
Du kannst eine Nachricht hinterlassen, oder einen trackback auf deine Seite setzen

Schreib dein Kommentar

Kommentar Richtlinien: Einfaches XHTML ist erlaubt (a href, strong, em, code). Alle Zeilen werden automatisch gebrochen.

Du hast doch einen Namen, oder? 
Ich versprech's, deine Mail Adresse verrat ich niemanden. 
Wenn du eine Homepage oder einen Blog hast dann schreib hier deine Adresse rein. 
Hier schreibst du dein Kommentar. 
Erinnere dich an meine Informationen wenn nochmal wiederkehre.
 

Lokalisiert ins Deutsche von Hashi..Hashi's Blog