post Kategorie: Teambuilding post Kommentare (0) post22. Mai 2017

Bei der Ruhrserie im Fredenbaumpark Dortmund traten Mitte Mai auf drei Spielfeldern insgesamt 14 Teams in zwei Gruppen an. Es ging um viel Spielpraxis. Entsprechend spielten jeweils sieben Teams jedes gegen jedes, ohne weitere Überkreuzspiele. Mit einem altersgemischten Team nahmen auch die „Cologne Colibris“ der DJK Wiking Köln teil, wobei sie drei Siege und drei Niederlagen erzielten.

Als Sieger ihrer Gruppe erwiesen sich die „Uniaffen“ (oder auch „Bonobos“ Bochum, TV Frischauf Altenbochum) mit fünf Siegen und einem Unentschieden vor den gastgebenden „Phoemix“ (Torpedo Phoenix Dortmund) mit vier Siegen, einem Unentscheiden und einer Niederlage. Auf Rang drei die Black Flies aus Alpen bei Xanten (vier Siege, zwei Niederlagen), die eine sehr dynamische, junge Truppe auf die Beine gestellt haben.

In der anderen Gruppe setzte sich eine andere mit Gastgebern gemischte Mannschaft durch, die „Torpedo Ducks“ mit sechs Siegen, vor „Airforce Eickel“ (TV Wanne) mit vier Siegen und den „Endzonengammlern“ von der Uni Essen, mit drei Siegen und einem Unentschieden. Weiter mit dabei im zweiten Pool „Bonnsai“ Frisbeesport Bonn, „U18“ Dortmund, „Witzig Siegen“ aus dem Siegerland und die „Caracals“ Wuppertal.

In der ersten Gruppe landeten die „Colibris“ in der Schlussabrechnung noch hinter „Frisbielefeld“ (TUS Ost Bielefeld), die bei ebenfalls drei Siegen eine bessere Spiritbewertung erhielten. Zudem noch mit dabei „Essensreste“ von der Uni Essen und „Schmitz Cuts“ (Dortmund/Münster). Insgesamt ein sehr schöner Tag mit viel Spielzeit bei besten äußeren Bedingungen. Vielleicht können wir in Köln einmal einen ähnlichen Tag auf die Beine stellen, im Sinne einer Metropolregion Rhein-Ruhr. Für den Winter ist jedenfalls vom Landesverband Frisbee NRW bereits eine NRW Ultimate-Winterliga in Vorbereitung.

Als Randbemerkung bleibt zu erwähnen, dass bei den „Cologne Colibris“ erstmals drei Väter jeweils mit ihren Söhnen mitgespielt haben, und das bei drei Siegen und drei Niederlagen. Fast schon zahlenmagisch!

Sorry, keine Kommentare bislang.

Schreib dein Kommentar

Kommentar Richtlinien: Einfaches XHTML ist erlaubt (a href, strong, em, code). Alle Zeilen werden automatisch gebrochen.

Du hast doch einen Namen, oder? 
Ich versprech's, deine Mail Adresse verrat ich niemanden. 
Wenn du eine Homepage oder einen Blog hast dann schreib hier deine Adresse rein. 
Hier schreibst du dein Kommentar. 
Erinnere dich an meine Informationen wenn nochmal wiederkehre.
 

Lokalisiert ins Deutsche von Hashi..Hashi's Blog