post Kategorie: Allgemein post Kommentare (5) post9. Oktober 2016

dsc_0371Was für ein toller Abschluss meiner ersten Discgolf-Saison! Beim 10. diesjährigen Westfalen-Tourturnier in Reken bei Dorsten, das zugleich als Westdeutsche Meisterschaft ausgeschrieben war, habe ich für den ASV Köln den Vizemeistertitel in der Alterklasse der Grandmasters (Ü50) errungen. Gratulation an den verdienten Sieger Dirk Haase (GW Kley), der mit 120 Würfen nach drei Runden auch noch vor dem Sieger der Masters-Division (Ü40) Martin Zierke (Disc Golf Lakers Lünen, 125) lag. Mit meinem Ergebnis von 131 wäre ich auch in der Ü40 noch auf dem Treppchen gelandet…

In anderen Dimensionen spielten die besten Athleten bei den Junioren und in der offenen Klasse, wo Marvin Hartmann (GW Marathon Münster) mit nur 111 Würfen seinen Titel als Westdeutscher Meister verteidigte, vor Fabian Purwins und Julian Leichert (Beide DG Deutschland, beide aus Hemer), die nach 119 Würfen Platz zwei durch ein Stechen ermitteln mussten.

jonas_steermann_rekenDer beste U16-Junior wurde Jonas Steermann (GW Marathon Münster, Foto) mit 113 Würfen, der beste U19-Junior Maik Hartmann (GW Marathon Münster mit 119 Würfen. Bei den Frauen siegte Ann-Kathrin Semert (GW Kley, 138) und als einziger Senior Grandmaster sicherte sich Willie Weper (MTV 1860 Minden, 143) den Titel, indem er durchhielt.

marvin_rekenIm gesamten Feld des Westfalen-Tourturniers von 66 Teilnehmenden lag ich nach zwei Runden auf dem geteilten 19. Platz. Obwohl ich mit der Schlussrunde, die nur noch über 12, anstatt wie zuvor über 14 Bahnen ging, nicht zufrieden war, belegte ich nach Abschluss der 40 Bahnen über alle Divisionen hinweg sogar Platz 18. Der Kurs auf der Freizeitanlage war sehr abwechslungsreich und vor allem – da es sich um einen temporären Aufbau handelte – für alle neu. Insgesamt war mehr Präzision als Kraft erforderlich, da es sehr viele Schneisen durch Baumwerk und Gebüsch zu treffen galt. Auf der dritten Runde wurden einige Abwürfe nach hinten versetzt, sodass die Bahnen erhöhte Schwierigkeiten erhielten.

joerg_benner_rekenMit meinem Gesamtergebnis bin ich um so mehr zufrieden, als ich noch am Abend zuvor Junioren Ultimate-Training hatte und in den vergangenen zwei Wochen praktisch keine Discgolf-Scheibe in der Hand hielt. Im kommenden Jahr werde ich versuchen, regelmäßiger zu trainieren und auch regelmäßig an der Westfalen-Tour teilzunehmen. Nach meinem Einstieg im vorigen Monat wurde ich dort direkt in die zweithöchste B-Klasse gesetzt, die ich mit dem aktuellen Ergebnis bestätigen konnte. Bei der vom Landesverband Frisbee NRW durchgeführten Westfalen-Tour wird jeden zweiten Samstag im Monat ein Turnier gespielt. Für die Schlusswertung zählen die sieben besten Ergebnisse eines Jahres.

Wie Discgolf in Perfektion aussieht, zeigen unten fünf beste Würfe von der ebenfalls jüngst ausgespielten US-Meisterschaft, die Jeremy Koling gewann. Viel Spaß beim Anschauen!

Hurra..es gibt bislang 5 Kommentare ;)

#1

[…] Haase (GW Kley) gewann in der Ü 50 sogar mit elf Würfen Vorsprung vor Jörg Benner (ASV Köln), dem Geschäftsführer des Deutschen Frisbeesport-Verbandes (DFV). Platz drei ging an […]

#2

Meinen Glückwunsch!
Wo soll die Reise denn noch hingehen? 😉

Uwe geschrieben am 11. Oktober 2016 - 19:03
#3

Vielen Dank, Uwe!
Schauen wir mal, oder? Vielleicht noch mal eine Overall Senioren-Meisterschaft?
Sonst im kommenden Jahr ganz klar den Titel angreifen… 😉
Auf bald, herzliche Grüße, Jörg

Jörg Benner geschrieben am 12. Oktober 2016 - 12:58
#4

Is ja cool was es alles an Sportarten gibt! Glückwunsch Herr Benner! Wollte mich eigentlich über Frisbee ein bisschen schlau machen, und stiess auf Discgolf! Muss ich mal meinem Mann vorschlagen, nachdem er so gerne Frisbee spielt, und gerne in einen Verein eintreten will!

Nicole geschrieben am 15. Oktober 2016 - 14:08
#5

[…] Vorjahr neuerlich in der Altersklasse der über 50-Jährigen antrete. Ich rechne fest damit, mein Ergebnis des Vorjahres (zweiter der Grandmasters und immerhin zusammengenommen auch Dritter der Masters) verteidigen zu […]

Du kannst eine Nachricht hinterlassen, oder einen trackback auf deine Seite setzen

Schreib dein Kommentar

Kommentar Richtlinien: Einfaches XHTML ist erlaubt (a href, strong, em, code). Alle Zeilen werden automatisch gebrochen.

Du hast doch einen Namen, oder? 
Ich versprech's, deine Mail Adresse verrat ich niemanden. 
Wenn du eine Homepage oder einen Blog hast dann schreib hier deine Adresse rein. 
Hier schreibst du dein Kommentar. 
Erinnere dich an meine Informationen wenn nochmal wiederkehre.
 

Lokalisiert ins Deutsche von Hashi..Hashi's Blog