post Kategorie: Allgemein post Kommentare (2) post10. Dezember 2017

Erstmals sind die Cologne Colibris von der DJK Wiking Köln mit drei Jugendteams zur DM-Qualifikation 2018 im Junioren-Ultimate indoor gereist. Das Turnier fand in zwei Schulsporthallen des vorweihnachtlichen Osnabrücks statt, mit insgesamt 18 Teams in den drei Altersklassen U14, U17 (Foto) und U20.

Gespielt wurde nach den Altersregeln 2018, wonach U14-Spielende im Jahr 2018 eben nicht 14 werden dürfen (Jahrgang 2005 und jünger), entsprechend gelten für die U17 die Jahrgänge 2002 und jünger sowie für die U20 die Jahrgänge 1999 und jünger. In der jüngsten Altersklasse traten nur vier Teams an, in den beiden älteren jeweils sieben. Nach kurzfristigen Änderungen des Spielplans beließen es die Ausrichter um Malte Blanke vom Ballspiele Eversburg e.V. bei einer Runde jeder gegen jeden (Round Robin) für die Jüngsten, sowie auch bei einem solchen Round Robin für die Älteren, die damit alle sechs Spiele zu absolvieren hatten.

Die U14-Colibris erwischten den schwersten Gegner zuerst, die Äitschbees vom TUS Hermannsburg (bei Celle) und unterlagen erwartbar deutlich. Anschließend folgte das leichteste Spiel gegen die Greenhorns von GW Marathon Münster, das ebenso deutlich gewonnen wurde. Das letzte Spiel brachte die Entscheidung über Platz zwei und drei, gegen die gastgebenden Päcman vom Ballsport e.V. (aka UFO = Ultimate Frisbee Osnabrück). Dieses etwas hektische Spiel ging nach zwischenzeitlichem Gleichstand bei 2:2 anschließend verloren, als zu viele unnötige Fehler unterliefen, die dann auch sofort bestraft wurden.

Zur Ehrenrettung der U14er ist zusagen, dass sie nach einigen Absagen in Minimalbesetzung (zu siebt) aufliefen, darunter zwei Neulinge, die sich jedoch sehr gut geschlagen haben! Vermutlich dürfte auch der dritte Platz zur Qualifikation für die DM genügen. Diese findet am 17. und 18. März in Potsdam statt.

Ebenfalls dafür qualifiziert haben sich vermutlich die Colibris U17, die eine bravouröse Leistung an den Tag legten und vier ihrer sechs Spiele gewannen. Damit machten sie in dem weit umfänglicheren Teilnehmerfeld den dritten Platz klar und ließen Teams aus Beckum, Kamen, Münster und Verl hinter sich. Lediglich den Äitschbees und UFO mussten sie sich geschlagen geben, können aber mit großem Selbstvertrauen und Freude auf die bevorstehende DM in Potsdam hinarbeiten.

Historisch war die Teilnahme eines ersten U20-Teams der Cologne Colibris in der Frisbeesport-Geschichte des Vereins DJK Wiking Köln (Foto)! Dieses wurde durch einen Spieler vom ASV Köln unterstützt, der ebenso wie drei weitere der Teammitglieder noch Anfänger ist. Die Leistung des Teams war jederzeit couragiert, auch wenn sie mehrere Spiele hoch verloren. Immerhin gelang ein Sieg gegen Hamburg und auch im Abschlussspiel gegen die gut bekannten und befreundeten Discoveries vom TV Verl sprang trotz Niederlage ein sehr ansehnliches Ergebnis auf Augenhöhe heraus.

Insgesamt war der Ganztagesausflug nach Osnabrück aus Sicht des Kölner Vereins also sehr erfolgreich. Trotz Eis und Schnee auf der Straße bei An- und Heimfahrt kamen alle rechtzeitig zum Spielen und auch wieder wohlbehalten zu Hause an. Vielen Dank den Ausrichtenden vor Ort, den Fahrenden und allen Teilnehmenden!

Nun steht noch ein Abschlussturniertag „Before Christmas in (Chor-)Weiler“ am dritten Advent auf dem Programm, ehe über die Feiertage auch Trainingspause angesagt ist.

Hurra..es gibt bislang 2 Kommentare ;)

#1

[…] Nachbericht der Cologne Colibris Langeweile? Das erste spiel fiel aus Unser Vereinsbanner Co Trainier Janis und das U17 Team Ronja im Spiel gegen Sean Sheep’s im Spiel gegen Sean Sheep’s Luisa im Spiel gegen Sean Sheep’s Tim im Spiel gegen Sean Sheep’s NRW Junioren Verband war wieder stark vertreten Lena im Spiel gegen UFO Anna im Spiel gegen UFO Tim im Spiel gegen UFO Luisa im Spiel gegen UFO Lena im spiel gegen UFO Teamkreis mit den UFOs Joke macht den Punkt im Spiel gegen die Colibris Joke im Spiel gegen die Äitschbees Tim im Spiel gegen die Äitschbees Robin im Spiel gegen die Äitschbees Line up Joke verfehlt knapp einen weiteren Punkt Mädels Line im Spiel gegen die DISCoveries Der interne Spirit wird ermittelt Das sehr Erfolgreiche U7 Team […]

CSI: Kamen – Ultimate Frisbee | Junioren DM Quali Indoor geschrieben am 16. Dezember 2017 - 09:43
#2

Glückwunsch aus Kamen!
Mit etwas Glück bekommen wir ja eine Neuauflage von unserem Spiel bei der DJUM in Potsdam.

Uwe geschrieben am 16. Dezember 2017 - 09:44
Du kannst eine Nachricht hinterlassen, oder einen trackback auf deine Seite setzen

Schreib dein Kommentar

Kommentar Richtlinien: Einfaches XHTML ist erlaubt (a href, strong, em, code). Alle Zeilen werden automatisch gebrochen.

Du hast doch einen Namen, oder? 
Ich versprech's, deine Mail Adresse verrat ich niemanden. 
Wenn du eine Homepage oder einen Blog hast dann schreib hier deine Adresse rein. 
Hier schreibst du dein Kommentar. 
Erinnere dich an meine Informationen wenn nochmal wiederkehre.
 

Lokalisiert ins Deutsche von Hashi..Hashi's Blog