post Kategorie: Spirit of the Game post Kommentare (4) post21. Dezember 2015

BCIC2015-Cologne-ColibrisBefore Christmas in Chorweiler 1 – Beim Junioren-Ultimateturnier in Köln-Chorweiler in den Altersklassen U17 und U14 haben die „Frizzly Bears“ (DJK Westwacht Aachen) und die „Cologne Colibris“ (DJK Wiking Köln) gewonnen. In den Finalen besiegten die Aachener das Team „Doom“ (ASV Köln) und die Gastgeber „CSI:Kamen“ (TV Südkamen 1986). Insgesamt traten elf Teams in den beiden Spielklassen an.

In der U14-Division war gleich das erste Spiel das am heißesten umkämpfte. „CSI:Kamen“ und die gastgebenden „Colibris“ lieferten sich einen heißen Fight, der am Ende glücklich 7:6 für die Kölner endete. Im Anschluss zeigte sich deutlich das unterschiedliche Level. Die noch relativ unerfahrenen Anfänger des Lessing-Gymnasiums Köln-Porz „Hotzenporz“  konnten leider keinen einzigen Punkt erzielen. Das vierte Team, die „Ultimate Greenhorns“ (DJK GW Marathon Münster), bewegte sich in der Mitte und unterlag Kamen und den Kolibris.

U14-Colibris-Heimturnier-Sieger2015Damit etwas mehr Spielpraxis möglich wäre, wurde noch ein Halbfinale 1 gegen 4 und 2 gegen 3 gespielt. Wiederum setzten sich Kamen und Köln durch. Die „Greenhorns“ machten im Spiel um Platz 3 – da mittlerweile gegen ein Pick Up-Team, weil „“Hotzenporz“ früher abreisen musste – den Sprung aufs Treppchen perfekt und setzten sich 9:6 durch. Große Stimmung dann beim Finale. Beide Teams riskierten viel, zeigten teilweise spektakuläre Einlagen und waren sichtlich beeindruckt von der Kulisse. Am Ende setzten sich die Kölner als schlechte Gastgeber mit einem Kader von elf Spielern 8:5 durch.

BCIC1-ResultatU14In der U17-Division gelang den „Frizzly Bears“ der Durchmarsch. Gegen ihre Freunde von „Doom“ siegten sie 6:4, gegen die starklen „7 Todsünden“ (SV Heide Paderborn) gar nur 5:4. Diese beiden Gegner spielten gegeneinander 6:6 unentschieden. Da die „7 Todsünden“ jedoch ein wieteres Mal unentschieden spielten, 5:5 gegen „CSI:Kamen“, landeten sie auf dem 3. Platz der Vorrunde., Den Kamener gelangen daneben drei Siege, dahinter die „Cologne Colibris“ mit zwei Siegen, die „Greenhorns“ mit einem und „Hotzenporz“ leider ohne Sieg.

BCIC1-Platzierungen-U17Wie ihre jüngeren Kollegen mussten auch die älteren Porzer bereits früher abreisen. Für die übrigen sechs Teams stand noch ein Platzierungsspiel auf dem Programm. Dabei gelang den „Greenhorns“ die Revanche gegen die Gastgeber. Kamen und Paderborn trennten sich nach Überzeit schiedlich friedlich unentschieden und die „Frizzly Bears“ ließen im Finale gegen „Doom“ nichts anbrennen, das sie mit 10:3 vielleicht etwas zu hoch gewannen.

Insgesamt zeigte sich jedoch, dass die Leistungsdichte im Westen zunimmt. Diejenigen Teams mit den ausgereifteren Werfern, die zudem in der Offense auf die Isolation-Taktik setzen, sind für die weniger erfahrenen Teams sehr schwer zu verteidigien und setzten sich daher durch. Diese verfügen meist auch über wenigstens zwei Varianten der Zonendeckung.

In der gegenseitigen Fairplay-Bewertung (Spirit of the Game) lagen bei den U14er ganz knapp die „Greenhorns“ vor den anderen drei Teams, in der U17 gewann „CSI:Kamen“ den Spiritpreis. Hier alle Ergebnisse des Before Christmas in Chorweiler am 19.12.2015.

Hurra..es gibt bislang 4 Kommentare ;)

#1

[…] Frisbee-Sport U14 Teamkreis mit Kolibris Luisa und Tim dürfen scoren Luisa auf Daria Luisa kurz vor dem Punkt Janis marked Zu weit für Lena Line kurz vor dem Abwurf U14 Team Die Belohnung der U14er Chillen zwischen den Spielen U17 Team Siegerehrung Daria und Rebecca bei Zwiebelschneiden für unser Essen Werwölfe waren angesagt am Samstag Abend Fast Perfekt 😉 Kategorie: Turnier, Junioren, Indoor Schlagwort: Aktuell, Henri, Janis, Kamen, Lena B., Rebecca, Tristan, Uwe, Dennis, Luisa, Daria, Gera […]

CSI: Kamen – Ultimate Frisbee | Before Christmas in Chorweiler geschrieben am 21. Dezember 2015 - 16:20
#2

[…] 14-jährigen „Cologne Colibris“ waren am Ende des zweiten Turniertages (siehe Nachbericht zum ersten Tag) weitgehend ausgepowert und hatten den „Uni Affen“ im Spiel um Platz 9 nichts mehr […]

#3

Jetzt habt Ihr noch ein Kommentar =)

Das Team sieht doch vielversprechend aus..immer weiter Trainieren dann gehts Berg weiter Berg auf.
Lieben Gruß

Gutachter geschrieben am 30. Dezember 2015 - 17:16
#4

[…] Jahr, neues Glück, wie der Spanier so sagt. Nach einem sehr gelungenen Jahresabschluss beim Heimturnier in Köln-Chorweiler Ende Dezember stehen 2016 schon jetzt wieder einige Turniere für die Ultimate-Junioren der DJK Wiking auf dem […]

Du kannst eine Nachricht hinterlassen, oder einen trackback auf deine Seite setzen

Schreib dein Kommentar

Du musst eingeloggt sein um ein Kommentar zu veröffentlichen.

Lokalisiert ins Deutsche von Hashi..Hashi's Blog