post Kategorie: Spirit of the Game post Kommentare (2) post19. Januar 2016

Frisbee-Challenge_Frag-doch-mal-die-MausWas für eine Aufregung! In der Samstagabend-Show „Frag doch mal die Maus“ mit Eckart von Hirschhausen Mitte Januar im Ersten wurde ein Frisbeeduell durchgeführt. Auf die Frage der zwölfjährigen Osnabrücker Schülerin Carlotta Meyer, wer besser fängt, duellierten sich Mensch und Hund in einer äußerst anstrengenden Sprint Challenge.

Eine Minute lang wurden Frisbees abwechselnd nach links und nach rechts an das Ende einer Strecke von ca. acht bis zehn Metern geworfen, die der Mensch resp. der Hund fangen musste. Wer am Ende mehr Scheiben gefangen hatte, gewann. Die besondere Schwierigkeit dabei: Der Werfer musste jeweils durch einen aufgestellten Ring treffen, sonst hätte der Fang nicht gegolten.

Bei dem so genannten Mausduell war das Menschenpärchen etwas im Nachteil, da es größere Scheiben verwendete, die entsprechend genauer durch die Ringe gezielt werden mussten. Aus dem Reich der Tiere trat ein Cattle Dog namens „Baffy“ an, die menschliche Seite vertraten zwei U23 Ultimate-Nationalspieler vom ASV Köln, Katharina Hafer und als Werfer Willi Linke.

Die Spannung auf meiner Seite war groß, immerhin hatte die Aufzeichnung schon ein paar Tage zuvor stattgefunden, aber die Teilnehmenden durften natürlich vorher nichts verraten. Jedenfalls bis zwei Tage vor der Ausstrahlung ein Trailer veröffentlicht wurde, der den Versuchsaufbau bereits zeigte. Im Studio setzten alle sechs Prominenten auf das Tier, lediglich Moderator Eckart von Hirschhausen hielt zu Katha.

Und so wurden Sabine Postel, Sonya Kraus, Andreas Bourani, Jürgen Vogel, Michael Kessler und Walter Sittler eines Besseren belehrt. Das Menschenteam setzte sich durch. 21 gefangene, vollständige Pässe wurden für Katha gezählt, nur 18 für Baffy. Dabei hatte Willi zweimal eine Scheibe an den Innenrand eines Ringes geworfen, sodass sie unfangbar wurde. Baffy hingegen gab zweimal eine Scheibe nicht frei und sprintete mit der Frisbee im Maul auf die andere Seite. Dadurch wurden zwei Scheiben nicht gefangen.

Willi-Carlotta-RalphZwar durfte Carlotta (hier zwischen Willi Linke und Maus-Experte Ralph Caspers) erwähnen, dass sie selbst auch Ultimate Frisbee spielt, ebenso wie ihre zwei größeren Brüder, im Ultimate Frisbee Osnabrück e.V., kurz „UFO“, und dass ihr größter Erfolg bisher ein 3. Platz bei einer Junioren-DM war (bei der Hallen-DM der Junioren 2014 in Münster). Katha und Willi hatten jedoch keine Gelegenheit zu erwähnen, dass sie mit dem deutschen Mixed-Team bei der U23 Ultimate-WM in London 2015 den hervorragenden 4. Platz erreicht hatten. Dies ist hiermit nachgeholt. Immerhin konnten sie in den Nationaltrikots des Deutschen Frisbeesport-Verbands auftreten.

Und letzten Endes wurde ein weiteres Mal das Vorurteil entkräftet, dass Frisbee spielen vor allem etwas mit Hunden zu tun haben muss. Das gibt es auch, wie gesehen. Aber es gibt auch noch mehr, viel mehr: Den einzigen selbstregulierten Teamsport der Welt, der gemischt geschlechtliches Zusammenspiel und andauerndes Teamspiel mit der Faszination der rotierenden Scheibe verbindet!

Hier folgen Links zu mehr Informationen zu Ultimate, zu den Deutschen Meisterschaften im Junioren Ultimate, sowie zu Ultimate in Osnabrück, sowie beim ASV Köln und bei der DJK Wiking Köln. Die Osnabrücker Zeitung stellte Carlotta und ihr Hobby vor, im Vorfeld der TV-Ausstrahlung.

Hurra..es gibt bislang 2 Kommentare ;)

#1

Die Sendung ist auch in der Mediathek verfügbar:

http://mediathek.daserste.de/Frag-doch-mal-die-Maus/Frag-doch-mal-die-Maus/Das-Erste/Video?documentId=32830444&topRessort&bcastId=16874426

Der Beitrag beginnt ca. bei 2 Std. und 5 Minuten.

Shorty geschrieben am 19. Januar 2016 - 16:50
#2

Danke Shorty, für das raus suchen.
Nicht schlecht, echt witzig. Frisbee ist schon irgendwie cool, auch wenn ich selbst nie richtig Frisbee gespielt hab, außer mit dem Hund, das ist aber ja was anderes. 😀

Schlüsseldienst Essen geschrieben am 26. Januar 2016 - 09:20
Du kannst eine Nachricht hinterlassen, oder einen trackback auf deine Seite setzen

Schreib dein Kommentar

Kommentar Richtlinien: Einfaches XHTML ist erlaubt (a href, strong, em, code). Alle Zeilen werden automatisch gebrochen.

Du hast doch einen Namen, oder? 
Ich versprech's, deine Mail Adresse verrat ich niemanden. 
Wenn du eine Homepage oder einen Blog hast dann schreib hier deine Adresse rein. 
Hier schreibst du dein Kommentar. 
Erinnere dich an meine Informationen wenn nochmal wiederkehre.
 

Lokalisiert ins Deutsche von Hashi..Hashi's Blog