post Kategorie: Teambuilding post Kommentare (4) post29. August 2016

Colibris_U14-WDM_2016bRekordbeteiligung an Meisterschaft in Verl im Junioren-Ultimate U14 und U17

Bei der Westdeutschen Meisterschaft im Junioren-Ultimate haben sich die Cologne Colibris von der DJK Wiking Köln als bestes Team aus dem Westen durchgesetzt. Sie gewannen alle Duelle gegen ihre NRW-Konkurrenten und sicherten sich den ersten Titel für den Verein aus Köln-Chorweiler. Das U17-Team spielte mit drei Jungs vom SV Heide Paderborn zusammen und kam trotz mehrerer knapper Spiele nicht über den 7. Platz hinaus.

Insgesamt nahmen an der zweiten Auflage der Westdeutschen Meisterschaften im Junioren-Ultimate sechs U14 und acht U17-Teams teil. In beiden Divisionen starteten Teams aus Bremen („Deine Mudder Bremen“, TV Eiche Horn) und aus Hermannsburg bei Celle („Äitschbees“, TuS Hermannsburg) außer Konkurrenz in Vorbereitung auf die in drei Wochen anstehende Junioren Ultimate-DM in Celle.

Colibris_U14-WDM_2016aIn der U14 erwiesen sich beide externen Teams als die stärksten und gewannen alle Spiele außer ihrem direkten Aufeinandertreffen, das unentschieden endete. Ungeachtet dessen war die Freude der Wikinger aus dem Kölner Norden groß, die nach drei Siegen über die „Discoveries“ (TV Verl, 6:3) „CSI:Kamen“ (TV Südkamen, 6:2) und „Frizzly Bears“ (DJK Westwacht Aachen, 8:2) erstmals einen Siegerpokal in Händen halten durften.

Die acht Teams der U17-Division spielten zwei Vorgruppen mit jeweils vier Teams, deren Sieger das Finale bestritten, die Zweitplatzierten spielten um Platz 3 u.s.w. In Gruppe A setzten sich „CSI:Kamen“ ungeschlagen durch, in Gruppe B „Doom“ (ASV Köln mit einer Spielerin und einem Spieler der DJK Westwacht Aachen), Dahinter lagen die „Discoveries“ Verl (Gruppe A) und „Sean`s Sheep“ TV Beckum (Gruppe B), gefolgt von den „Äitschbees“ (Gruppe A) und den „Ultimate Greenhorns“ (GW Marathon Münster).

ToCos_U17-WDM_2016Im Spiel um Platz 7 trafen die „Todescolibris“ („Die 7 Todsünden“, SV Heide Paderborn zusammen mit den „Cologne Colibris“, Foto rechts)  auf „Deine Mudder Bremen“ und konnten sich mit 7:3 durchsetzen. Nachdem die „ToCos“ im ersten Spiel gegen den Titelverteidiger „Doom“ mit 5:8 eine sehr gute Leistung gezeigt hatten, verloren sie unnötig 5:6 gegen die „Äitschbees“ und holten zuletzt gegen „Sean`s Sheep“ immerhin ein Unentschieden (5:5) heraus. Dieses Team hatte zuvor die „Äitschbees“ geschlagen.

Doom_U17-WDM_2016Da wäre mehr drin gewesen, doch individuelle Fehler bei teilweise auffrischendem Wind waren auf fehlende Trainingspraxis infolge der eben erst zu Ende gegangenen Sommerferien zurückzuführen. In den weiteren Platzierungsspielen setzten sich um Platz 5 die „Greenhorns“ 8:2 gegen die „Äitschbees“ durch, gewannen „Sean`s Sheep“ 10:3 gegen die „Discoveries“ und im Finale siegten „Doom“ (Foto links) nach anfänglichem ausgeglichenem Start 7:5 gegen „CSI:Kamen“. Somit gingen beide sportliche Titel nach Köln. Spiritsieger wurden in der U14 „Deine Mudder Bremen“ und in der U17 die „Ultimate Greenhorns“ Münster.

Ein Ü40-Betreuerspiel zwischen „CSI&Friends“ und den Münsteraner „Ultimage“ endete fast unentschieden, 9:1 für das Celle-Köln-Kamener Team. Insgesamt eine sehr schöne Veranstaltung von Frisbee NRW, die eintägig ausgetragen wurde, nachdem es mehrere kurzfristige Absagen in der Altersklasse U20 gab. Vielen Dank an die Junioren Ultimate-Beauftragten Oliver Hülshorst und Uwe Kikul für die gelungene Durchführung!

Hurra..es gibt bislang 4 Kommentare ;)

#1

[…] Joke,Kevin, Lena B, Luisa, Marie, Marti, Moritz, Nina, Rebecca, Robin, Stian, Tim, Tristan Nachbericht der Colibris […]

#2

[…] um ein Betreuenden-Spiel am Rande der Westdeutschen Meisterschaften im Junioren-Ultimate (wobei beide Titel u17 und U14 nach Köln gingen) in Verl. Und auch in der „CSI&Friends“-Mannschaft standen mit Frabnk Linde (ASV […]

#3

[…] Tim hat die Scheibe sicher Nachberichte CSI:Kamen – 2. Westdeutsche Meisterschaft Frisbee Sport – Clologne Colibris sind Westdeutscher Meister U14 Landesverband Frisbee NRW – Titelverteidigung […]

#4

[…] der U14 treten die Cologne Colbris der DJK Wiking als Titelverteidiger an, was angesichts der starken Konkurrenz sicherlich schwer wird. Neben den gut bekannten und […]

Du kannst eine Nachricht hinterlassen, oder einen trackback auf deine Seite setzen

Schreib dein Kommentar

Kommentar Richtlinien: Einfaches XHTML ist erlaubt (a href, strong, em, code). Alle Zeilen werden automatisch gebrochen.

Du hast doch einen Namen, oder? 
Ich versprech's, deine Mail Adresse verrat ich niemanden. 
Wenn du eine Homepage oder einen Blog hast dann schreib hier deine Adresse rein. 
Hier schreibst du dein Kommentar. 
Erinnere dich an meine Informationen wenn nochmal wiederkehre.
 

Lokalisiert ins Deutsche von Hashi..Hashi's Blog