post Kategorie: Allgemein post Kommentar (1) post3. Mai 2015

Paula-Paul-und-JB1Wie bereits in den Vorjahren (und wie auch in den kommenden Jahren) fand das diesjährige Frauenfußball-Pokalfinale im Kölner RheinEnergie-Stadion statt. Ebenso traditionell wurde die Stadionvorwiese am Tag des Geschehens (01.05.2015) für eine Reihe von Mädchen-Fußballturnieren und weitere Sportaktivitäten genutzt. Darunter in bewährter Weise auch Ultimate Frisbee (Foto und Plakat: Pierre Apache).

DDC2015-PlakatSchließlich werden an selber Stelle nur wenige Wochen später, genau am Wochenende 6. und 7. Juni 2015, die 9. Disc Days Cologen ausgetragen, in diesem Jahr mit 16 Frauen- und 16 Open-Teams, ebenfalls vertreten im Kölner Sportkalender 2015. Daher wurde erneut die drei mal zwei Meter große Wurfwand aufgebaut und es wurde Aktiven ein Spielfeld zur Verfügung gestellt, das sie sich zeitweise mit den Akteuren des Segway-Polos teilen mussten.

Auf dem Kleinfeld hinter der großen Hauptbühne (erneut mit attraktivem musikalischem Programm, inkl. Höhner) wurde 5 gegen 5 oder 4 gegen 4 gespielt, je nach dem, wie viele Spielerinnen und Spieler zugegen warebn, und wie viele Kinder und Jugendliche zum Mitmachen bewegt werden konnten. Ein Großteil der Frisbeesport-Abteilung des ASV Köln war am selbigen Tag auf dem großen internationalen Turnier „Tom’s Tourney“ im belgischen Brügge aktiv.

Fanfest-Frauenfußball-Pokalfinale2014aNeben den einzelnen Mädchen und Jungen, die zeitweise beim Demonstrationsspiel Ultimate mitmachten, kamen an der Wurfwand wieder Hunderte mit Scheiben in Kontakt und konnten vereinzelt auch Minidiscs gewinnen (Fotos von radio-koeln.de aus dem Vorjahr). Der Standort war im Gegensatz zum Vorjahr nicht mehr auf dem Mittelweg zwischen den beiden Hälften der Stadionvorwiese, sondern auf dem Olympiaweg unweit vom zentralen Durchgang zum Stadion. Dadurch ergab sich eine Engstelle, die umgekehrt aber auch für große Aufmerksamkeit sorgte. Zudem waren vom gegenüberliegenden Stand der Deutschen Post auch die Maskottchen Paula und Paul zu Gast (s.o.).

Fanfest-Frauenfußball-Pokalfinale2014cDaneben gab es auch ein Informationsprogramm auf der kleinen Bühne, bei dem ich die Ehre hatte, über den Teamsport Ultimate Frisbee, den darin enthaltenen Spirit of the Game und die 9. Disc Days Cologne zu berichten. Wie im Vorjahr führte Konstantin Klostermann das Interview, der sich selbst auch schon im anstrengenden Teamsport Ultimate Frisbee versucht hatte. Insgesamt eine sehr gelungene Promotion an prominenter Stelle für den Frisbeesport und für die anstehenden Disc Days Cologne, für die Pierre mit seiner Apache Production auch bereits einen Videotrailer fertiggestellt hat.

DDC 2015 (Trailer) w from Apache on Vimeo.

1 Person hat bislang ein Kommentar hinterlassen

#1

[…] Daneben wurden Ausschnitte vom neuesten Trickshot-Video von Brodie Smith in RTL Explosiv gezeigt, wie ich erst jüngst berichtete (Video s. dort). In der ersten Juniwoche wird es auch im Hörfunk Frisbeesport zu hören geben, und zwar im Südwesten, genauer bei bigFM, dank einer Medienpartnerschaft zwischen dem ASV Köln und dem Radiosender, die 9. Disc Days Cologne (die betreffend, s. Trailer und Plakat in meinem Beitrag “Flugscheiben inmitten rollender Bälle”. […]

Du kannst eine Nachricht hinterlassen, oder einen trackback auf deine Seite setzen

Schreib dein Kommentar

Kommentar Richtlinien: Einfaches XHTML ist erlaubt (a href, strong, em, code). Alle Zeilen werden automatisch gebrochen.

Du hast doch einen Namen, oder? 
Ich versprech's, deine Mail Adresse verrat ich niemanden. 
Wenn du eine Homepage oder einen Blog hast dann schreib hier deine Adresse rein. 
Hier schreibst du dein Kommentar. 
Erinnere dich an meine Informationen wenn nochmal wiederkehre.
 

Lokalisiert ins Deutsche von Hashi..Hashi's Blog